Massagen

Thai-Massage

Thai-Massage Berlin

Bei der kraftvollen Thai-Massage werden Stauungen abgebaut, Spannungen ausgeglichen und geschwächte Körperpartien aktiviert.

Die Thai-Massage setzt sich aus passiven Streckpositionen, Druckpunktmassagen und Dehnbewegungen zusammen, welche die Gelenke mobilisieren. Durch sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen werden zehn ausgewählte Energielinien massiert, die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen.

Die traditionelle Thai-Massage ist sehr kraftvoll und dynamisch und findet auf einer Bodenmatte statt. Bei uns in der Schönerie wird jedoch eine bequemere Variante auf der Massageliege ausgeübt.

Die Thaimassage stammt ursprünglich aus der indischen Ayurveda-Medizinund hat sich über Jahrhunderten entwickelt. Sie beruht auf auch im Westen bekannten Prinzipien wie Muskelmassage, Druckpunktmassage (Akupressur) und vorsichtigem Dehnen und Entspannen. Bei der Thaimassage erfolgt in der Regel der Einsatz des gesamten Körpers. Der Druck wird dabei durch die Verlagerung des Körpergewichts genau dosiert.

Die Rückenmuskulatur wird mit den flachen Händen, kreisenden Daumenbewegungen und weiteren Techniken gelockert, um den Körper zu entspannen. Verschiedene Schwenkbewegungen, Ziehen und das Ausüben Druck dienen zusätzlich der Lockerung der Muskulatur und der Dehnung des Körpers.

mittelkräftige Massage
Preise

(je Person)

30 Minuten         

 € 30,-

45 Minuten         

 € 45,-

60 Minuten         

 € 60,-

90 Minuten         

 € 85,-

120 Minuten         

 € 115,-


Masseure, die diese Art von Massage anbieten:

Masseur Michail
Michail

Jetzt Termin vereinbaren unter 0179 - 29 14 225