Massagen

Kalifornische Ganzkörpermassage

Kalifornische Massage Berlin

Eine langsame, sinnliche Ölmassage mit verschiedene Massagetechniken inklusive passiver Gelenkmobilisation und Stretching.

Die Kalifornische Ganzkörpermassage unterscheidet sich von anderen Massagetechniken vor allem in ihrer Langsamkeit. Als ganzheitliche Ölmassage bietet sie eine Kombination verschiedener Massagegriffe und -techniken inklusive passiver Gelenkmobilisation, sowie Stretchingtechniken.

Die kalifornische Massage eignet sich insbesondere für Personen, die sich eine Ruhepause gönnen und sich einfach fallen lassen möchten. Die sanfte Komplettmassage mit ihren sinnlichen Berührungen hilft dabei, einfach einmal abzuschalten und ist daher ideal für gestresste und überstrapazierte Personen. Die kalifornische Massage hat körperliche, aber auch psychologische Auswirkungen, denn sie beeinflusst indirekt das Körperschema, die Wahrnehmung sowie das Selbstbewusstsein und fördert 
das ganzheitliche Wohlbefinden.

Ihren Ursprung hat die Kalifornische Ganzkörpermassage in San Francisco Anfang der 70er Jahre. Die Massagetechnik geht auf amerikanische Therapieansätze zur Befreiung des Körpers zurück, die sich mit dem Ausdruck der Emotionen und der Wiederherstellung des persönlichen Gleichgewichts beschäftigt haben. Im Laufe der Jahre hat sich die Massage zu einer professionellen Massagetechnik entwickelt, die vor allem in den 80er Jahren einen starken Zulauf gefunden hat.

Buchbar ab 60 min. Mindestdauer

sanfte Massage Berlin
Preise

(je Person)

60 Minuten         

 € 60,-

90 Minuten         

 € 85,-

120 Minuten         

 € 115,-


Masseure, die diese Art von Massage anbieten:

Masseurin Anne
Anne
Masseurin Steffi
Steffi
Masseurin Nadja & Julia
Nadja & Julia
Masseur Michail
Michail
Masseur Fabian
Fabian

Jetzt Termin vereinbaren unter 0179 - 29 14 225